Resultate Team-SM

hallo zämä

Am letzten Sonntag fanden in Olten die Team-Schweizermeisterschaften 2015 statt. Wie bereits im letzten Post erläutert, standen für mich zwei Disziplinen auf dem Programm.

Die erste Disziplin war der 800m Lauf. Das Ziel war klar. Ich musste versuchen eine ähnlich schnelle Zeit wie bei meinem Debut im August zu laufen. Nachdem die Serieneinteilung ergab, dass ich mit zwei meiner Teamkollegen in der selben Serie laufen muss, entschlossen wir kurzerhand eine Teamtaktik. Ich sollte die erste Runde an Führungsarbeit übernehmen. Da ich kein erfahrener Pacemaker bin, hatte ich ein wenig Respekt davor.

Ich machte aber natürlich im Sinne des Teams diese Pace. Musste dann versuchen so lange wie möglich den Anschluss zu halten. Nachdem ich nach 400m stark durchgereicht wurde, konnte ich mich auf den letzten 100m wieder nach vorne arbeiten. Schlussendlich überquerte ich die Ziellinie in 1.55.15s was eine neue PB bedeutete. Ich konnte zusammen mit meinem Team, zu meiner Überraschung den Schweizer Meistertitel über 800m gewinnen.

Knapp 2h später stand dann noch der 200m Lauf auf dem Programm. Ich war sehr müde und erhoffte mir nicht mehr viel. Ich war extrem überrascht, wie locker ich diesen Lauf absolvieren konnte. Schlussendlich lief ich in 21.74s eine neue Saisonbestzeit.

Letzten Dienstag hatte ich dann noch einen besonderen Einsatz. Im Rahmen des Projektes athletics-goes-school hatte ich die Ehre mit Schülern und Schülerinnen im Berner Wankdorf Einzulaufen und für Autogramme zur Verfügung zu stehen. Es war ein sehr gelungener Event, welcher die Leichtathletik wieder zurück in die Schulen bringen soll. Es hat mir viel Spass gemacht, meine Erfahrung und Passion den Kindern weiterzugeben.

Jetzt steht am Samstag in Lausanne noch die Staffel-SM an. Ich werde da neuerdings auch in der 4x100m Staffel an den Start gehen.

Lieber Gruss

Silvan


Recent Posts
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now