Neue persönliche Bestleistung 300m

hallo zämä

An diesen Auffahrtstagen nutzte ich die Gelegenheit um noch einmal zwei Wettkämpfe über 300m zu absolvieren.

Am Auffahrtsmeeting in Langenthal gelang mir in einem wahnsinnig schnellen Rennen ebenfalls ein schnelles Rennen, was schlussendlich mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 33.70s über 300m endete. Trotzdem war ich mit der Technik in diesem Lauf nicht zufrieden. Dies war der Anlass um zwei Tage später in Basel einen weiteren 300m Lauf zu absolvieren. Dieser erfolgte im Rahmen eines Techniklaufes, da ich die Fehler aus Langenthal korrigieren wollte. Leider gelang mir dies überhaupt nicht.

Somit bleibt aus der ersten Vorbereitungsphase eine neue Bestzeit über 300m stehen, trotz mangelnder Lauftechnik. Ich werde diese Woche vermehrt an den technischen Elementen arbeiten und diesen Trainingsblock am kommenden Samstag in Zofingen mittels zwei 200m Läufen umsetzen.

Am Pfingstmontag steht dann endlich die Premiere über die vollen 400m auf dem Wettkampfkalender. Ich werde dort versuchen, alle Erkenntnisse umzusetzen und eine möglichst schnelle Zeit auf die Bahn zu legen, damit ich für das SVM Weekend am 22. Mai 2016 optimal vorbereitet bin, um dort evtl. die EM Limite bereits anzugreifen.

Sportliche Grüsse

Silvan


Recent Posts
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now