Bericht aus dem Trainingslager

Hallo zämä

Nach den etwas komplizierten ersten Tagen hier in Kapstadt konnten nun die Zugänge und Öffnungszeiten für das Stadion eruiert und geregelt werden. Da sehr viele Wettkämpfe anfallen, ist ein geregelter Trainingsrhythmus schwierig. Denoch konnten und können weiterhin alle geplanten Trainings absolviert werden.

Ich bin mit meinen Trainingsleistungen sehr zufrieden. Sei es in den harten Trainings im Stehvermögenbereich oder auch bereits in den Sprinttrainings. Erste schnelle Zeiten über 200m konnten auch bereits gelaufen werden. Neben den Bahntrainings stehen natürlich auch Krafttrainings und die in Selbstverantwortung durchzuführenden allgemeinen Übungen an. 

Ich bin muskulär immer noch sehr gut drauf und freue mich meine letzte Trainingswoche hier in Kapstadt in Angriff zu nehmen. Es stehen noch einige harte Einheiten sowie Schnelligkeitstrainings an.

Lieber Gruss

Silvan


Recent Posts
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now